Startseite mit Karte
Schlösser
Burgen
Burgruinen
Burgstellen
Feste Häuser
Feste Häuser
Über uns
Literatur
Kontakt
Impressum
Hilfe
Suche
Detailsuche
Datenschutz

Eltz  

„DIE BURG SCHLECHTHIN“
In einem engen Seitental der Mosel - zwischen Koblenz und Cochem - steht auf einem steilen Felskopf inmitten unberührter Natur Burg Eltz– die Burg mit über 850 Jahren Geschichte
Mit ihrer einzigartigen Architektur und ihrer malerischen Lage ist Burg Eltz für viele Besucher der Inbegriff einer deutschen Ritterburg. Der Kunsthistoriker Georg Dehio erklärte sie gar zur  „Burg schlechthin“.
Die Besichtigung der Burg Eltz ist eine Zeitreise durch acht Jahrhunderte Geschichte, die sich in der Architektur der Räume und deren Einrichtung widerspiegelt.

... mehr

Im Jahre 1157 wird erstmals ein Rudolf von Eltz sicher als Zeuge in einer Urkunde Kaiser Friedrich I. Barbarossas genannt, was eine bereits bestehende Burganlage auf diesem allein im Eltzbachtal liegenden Felsen voraussetzt.
Zunächst somit wohl eine dem Reich zugeordnete Burg, wird sie später eine typische Ganerbenburg. Der erste Burgfriedensbrief für die Ganerbenburg Eltz datiert in das Jahr 1323.
Eine markante Stammesteilung der Herren von Eltz erfolgte 1268 unter den Brüdern Elias, Wilhelm und Theoderich. Es entstanden drei Hauptlinien a) Eltz vom goldenen Löwen, b) Eltz vom silbernen Löwen und c) Eltz von den Büffelhörnern.

... mehr

Die vielgliedrige Ganerbenburg Eltz setzt sich in der heutigen, auf das Spätmittelalter zurückgehenden Gestalt der Kernburg aus mehreren bis zu 40 m hoch aufragenden Geschlechterhäusern zusammen, die als Wohntürme fungierten.
Zum ältesten, romanischen Baubestand der Anlage gehören die unteren Partien des im Südwesten der Kernburg gelegenen "Hauses Platteltz". Es handelt sich um einen ungegliederten, siebengeschossigen Wohnturm auf fast quadratischem Grundriss. Der im Spätmittelalter aufgestockte Turm hat im zweiten Stockwerk zwei romanische Doppelfenster.
Ebenfalls zu den ältesten erhaltenen Baubeständen gehören die unteren Partien des Kempenicher Hauses, das sich an der Ostseite des Innenhofes erhebt.

... mehr

Burg Eltz, Foto: EBI
Burg Eltz, Foto: EBI Burg Eltz, Foto: EBI

Anfahrtsbeschreibung Zugang

Anfahrt

Zugang


Öffnungszeiten: Geöffnet vom 20.03. - 1.11.
Besichtigungszeiten: täglich 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr.

weitere Informationen:
Allgemeines Anfahrt Gastronomie Geschichtliche und bauliche Daten Literatur Tourismus Übernachtung Umgebung zurück zur Startseite der Burg/Schloss

Information Information
Cafe Cafe
Restaurant Restaurant
Tickets Tickets
Shop Shop
Toiletten Toiletten
Parken Parken
Busparkplatz Busparkplatz
Website Website
Führungen Führungen
Museum Museum
Literatur Literatur